PARTNERSHIP

Patenschaft

Wegbegleitung

Ohne Unterstützung durch Spenden würde es Family of Good Hope nicht geben.

Dank vieler Menschen, ist es möglich den jungen Frauen mit ihren Kindern eine bessere Zukunft zu geben,

einen alleinerziehenden Vater mit drei Kindern zu unterstützen,

jungen Mädchen eine Ausbildung zu ermöglichen.

Es besteht die Möglichkeit, eine Patenschaft zu übernehmen. Wir geben keine festen Beiträge vor. Jeder darf geben was er möchte.

Folgende Patenschaften bestehen schon:

Für die kleine Hosiana Clinic gibt es auch Paten. Die Unterstützung gilt in erster Linie den Patienten, die ihre Behandlung(en) nicht zahlen können.

Für folgende Familien und junge Menschen können noch Patenschaften übernommen werden.

Amina mit ihrer kleinen Enkelin Mwanahmisi (5) Sie leben in sehr ärmlichen Verhältnissen.

 Amina hat kein Einkommen, wie so viele alte Menschen in Tansania. Mwanahamisi ist bisher noch nicht in einen Kindergarten oder Vorschule gegangen, da Amina kein Geld für Uniform und Schulmaterial hat. Seit Januar 2020 geht sie mit Cassim(s.u.) in die Schule.

Amalia mit ihren Töchtern (10 und 7) und ihrer Mutter

Sie benötigt Unterstützung für ihre beiden Töchter für Schulmaterial (s.o.) Amalia selbst ist sehr vielseitig und fleißig. Für ihren Traum: eine eigene Schuhwerkstatt, braucht sie noch etwas finanzielle Unterstützung für Werkzeug und Materialien.sher noch nicht in einen Kindergarten oder Vorschule gegangen, da Amina kein Geld für Uniform und Schulmaterial hat. Seit Januar 2020 geht sie mit Cassim(s.u.) in die Schule.

Anna mit Greyson (3)

Greyson geht in den Kindergarten, für den ein kleiner Jahresbeitrag gezahlt werden muß ( 40 Euro/Jahr) dazu kommen die Uniform, Essensgeld und Unterrichtsmaterial. Anna ist eine fleißige Bäckerin. Sie backt Brot und Kuchen und verkauft diese sehr erfolgreich in Bonite. seit April (2020) hat Anna eine kleine Tochter, Lucretia

Cassim ist der kleine Stiefsohn von Baba Dhula ( s.o.) er ist jetzt 6 Jahre alt und ist noch nicht in der Schule.

Für ihn wäre eine eigene Patenschaft wichtig sodass er in eine Schule in der Nähe gehen könnte, die einen kleinen Jahresbeitrag nimmt. Cassio ist HIV positiv und daher sehr anfällig und oft krank. Cassim ist ein sehr fröhlicher und aufgeweckter Junge.
Scroll to top